03.09.2016

Fachberatereinsatz in Edermünde

350 Strohballen brannten

Am Sonntag, 28. August wurde um 03:30 Uhr die Fachberaterschleife des Ov Melsungen ausgelöst. Im Edermünder Ortsteil Grifte gerieten gegen 01:30 ca 350 Strohballen auf einem Anwesen in Brand. Seitdem waren die ansässigen Feuerwehren schon im Einsatz.

Nach Absprache mit der Einsatzleitung und durch hinzuziehen des Fachberaters aus dem Ortsverband Homberg wurden die Fachgruppen Räumen aus Homberg und Eschwege mit je einem Radlader und einem Kipper alarmiert. Damit sollte das Brandgut von den Gebäuden entfernt und auf einem angrenzendem Feld zum Ablöschen verteilt werden.

Im laufe des Tages kamen noch die Kipper aus den Ortsverbänden Witzenhausen und Großalmerode in den Einsatz.

Wir danken der Feuerwehr Edermünde für die gute Zusammenarbeit


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: