25.09.2021, von A. Priebe

Hochwasser 2021: Sechster Einsatz

Am 18.09.21 hat die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des OV Melsungen mit Unterstützung aus Hofgeimar und Wolfhagen erneut ins Ahrtal verlegt, um dort den Ortsverband Freisen auszulösen. Die Einsatzkräfte betreuten dort hauptsächlich diverse Schmutzwassertypen vom Typ Hannibal, Chiemsee und Börger, die rund um die Seniorenresidenz Augustinum in Bad Neuenahr im Betrieb waren. Am 20.09 unterstützen wir den OV Idstein mit Material und beim Bau eines Dammes für Baggerarbeiten. Weiterhin wurden die Pumpen laufend überprüft sowie kleinere Hilfeleistungen, beispielsweise das Auftrennen eines Vorhängeschlosses, geleistet.

Am 22. und 23.09 sollten einige Pumpen gegen Mietgeräte ausgetauscht werden, diese Aufgabe konnte mittels LKW Ladebordwand erledigt werden. Im laufe des 23.09 verlegte die Fachgruppe in die Ortschaft Rech, dort musste ebenfalls eine Pumpe ausgetauscht sowie eine Baugrube geleert werden. Am 24.09 wurde das Camp von den Einsatzkräften zurückgebaut, anschließend verlegte man zurück nach Melsungen. Gegen 20 Uhr war der Einsatz beendet, insgesamt waren sechs Helferinnen und Helfer mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: