08.09.2018, von Alexander Priebe

OV Melsungen beim HCP Module

Zwei Helfer des OV Melsungen nahmen am HCP (High Capacity Pumping)-Wochenende des Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland am Bostalsee bei St.Wendel teil und übten dort den Umgang mit verschiedenen Pumpen und Aufgabenstellungen. Zum Einsatz kamen die Pumpen des OV Betzdorf (DIA AVS 650 TS 15.000l/min) und OV Theley (Hannibal, umgerüstet auf 10.000l/min), die im Tandemverbund etwa 6.600 Liter Wasser pro Minute über eine Wegstrecke von 400m und einem Höhenunterschied von 35m beförderten. Anschließend wurde diese Strecke mit einer Pumpe vom Typ Börger FL1036 (5.000l/min) vom OV Lahnstein betrieben- diese Pumpe ist baugleich zu der im OV Melsungen.

HCP steht für High Capacity Pumping und beschreibt die Einsatzkomponenten des THW im Rahmen des EU-Gemeinschaftsverfahrens. Diese sind 12 Stunden nach der Alarmierung einsatzbereit und können autark in schwierigem Gelände arbeiten. Der OV Melsungen stellt derzeit zwei Helfer für diese Module bereit.

Ausrichter des Wochenendes war der OV St.Wendel, bei dem wir uns herzlich für die Verpflegung und Organisation bedanken. Die Bilder wurden vom OV St.Wendel zur Verfügung gestellt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: