28.07.2019, von A .Priebe

Parcoursbau beim Bundesjugendlager 2019

Im Rahmen des Bundesjugendlagers findet immer auch ein Wettkampf der Jugendgruppen statt. Die 1. Bergungsgruppe erhielt deswegen am 27.07.2019 gegen 21:25 eine Einsatzabfrage zur Unterstützung für diesen Wettkampf.

Um 22:45 verließ der Gerätekraftwagen die Unterkunft und traf um 01:30 Uhr im 210km entfernten Rudolstadt ein. Der Einsatzauftrag lautete auf Aufstellen und Einrichten eines Hindernisparcours für den Bundeswettkampf am Sonntag. Gemeinsam mit Ortsverbänden aus dem gesamten Bundesgebiet konnte der Parcours in den frühen Morgenstunden fertiggestellt werden.

Gegen 05:30 Uhr konnte der OV Melsungen den Rückweg antreten. Nach der Ankunft und Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft konnten die Helfer ab 08:15 Uhr in das verdiente Restwochenende starten. Ingesamt waren fünf Helfer im Einsatz.

 




Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: