02.09.2018, von Alexander Priebe

Zweimal Leistungsabzeichen Bronze

Fachwissen und Können zahlt sich aus: Lara Zellmer und Noah Grziwa haben die Prüfung zum Leistungsabzeichen bestanden und damit das Abzeichen in Bronze erworben. Der gesamte Ortsverband gratuliert sehr herzlich und bedankt sich gleichzeitig beim Ortsjugendbeauftragten Daniel Müller, der die Jugendlichen auf diese Aufgabe vorbereitet hat.

Das THW-Leistungsabzeichen gibt es in Bronze, Silber und Gold und zeigt den Ausbildungsstand der Kinder und Jugendlichen. Für die Stufe Gold muss zusätzlich die Teilnahme an einem Gruppenprojekt nachgewiesen werden, beispielsweise die Organisation eines Infostandes oder das Präsentieren des THW bei einer Veranstaltung. Es kommt aber auch auf das Fachwissen und die erlernten Fähigkeiten an, um die Prüfungen erfolgreich zu bestehen. Die Inhalte werden der THW-Jugend vom Ortsjugendbeauftragten, unterstützt vom Ausbildungsbeauftragten, vermittelt und geübt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: