Ab 2000

Durch Modernisierung des Fuhrparks und der Unterkunft konnte endlich eine zeitgemäße Ausbildung erfolgen. Der Ortsverband nahm an zahlreichen Übungen mit den Katastrophenschutzorganisationen teil und half beim großen Elbehochwasser 2002.

Weitere Großeinsätze fanden beim Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2009 und beim Moorbrand in Meppen 2018 statt.

Seit vielen Jahren ist Melsungen ein Teil des HCP (High Capacity Pumping)-Moduls im Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland und nimmt regelmäßig an Ausbildungen und Übungen teil, auch im Ausland. Weiterhin stehen diverse Bereichsausbilder aus den Themen Kraftfahrer, Grundausbildung und Motorkettensäge zur Verfügung.

Im Laufe der Zeit wurde der Fuhrpark immer wieder erweitert und aktualisiert. Mittlerweile liegt das Durchschnittsalter der Fahrzeuge bei etwa neun Jahren. Im Dezember 2019 startete das nächste große Kapitel in der Geschichte des Ortsverbandes: Der Spatenstich für eine neue Dienststelle. Die aktuelle Unterkunft in der Amtsgasse entspricht nicht mehr den Anforderungen an eine moderne, gut aufgestellte Einsatzorganisation.

Der Ortsverband 2002